Kommunalwahl 2021

SPD Neu-Eichenberg reicht Wahlvorschlag ein - Presseerklärung am 16.11.2020

In seiner Mitgliederversammlung am 14.11.2020 hat der SPD-Ortsverein Neu-Eichenberg die Kandidaten der SPD-Liste zur Kommunalwahl am 14.03.2021 nominiert und heute seinen Wahlvorschlag bei der Gemeindewahlleiterin eingereicht.

Wir freuen uns, dass ein Großteil der jetzigen Fraktionsmitglieder bereit ist, auch in den kommenden fünf Jahren Verantwortung für die Gemeinde zu übernehmen. Von den jetzt sieben Vertretern der SPD im Gemeindeparlament sind sechs im Wahlvorschlag der SPD zu finden.
Einige Mitbürger kandidieren das erste Mal für die Wahl zur Gemeindevertretung und so kommt zu der Erfahrung auch frischer Wind in die neue Fraktion. Jeder einzelne Kandidat ist wichtig und in den schwierigen Zeiten, in denen wir uns  - nicht nur in Neu-Eichenberg - momentan befinden, kann der Einsatz für die Gemeinschaft nicht hoch genug bewertet werden.

Bürgermeister Jens Wilhelm führt die Liste an; ein starkes Signal für unseren Ortsverein und für Neu-Eichenberg.
Aus jedem Ortsteil stellt sich mindestens eine Person zur Wahl, so dass alle Dörfer der Gemeinde gut durch die SPD-Liste repräsentiert werden. 

Die Kandidaten im Einzelnen in der gewählten Reihenfolge:

1. Jens Wilhelm, Hebenshausen
2. Maren Schimkowiak, Marzhausen
3. Markus Libiseller, Eichenberg
4. Torsten Sagert, Berge
5. Sven Schreivogel, Hebenshausen
6. Niels Ippensen, Hebenshausen
7. Steffen Rudolf, Berge
8. Siegfried Erfurth, Hebenshausen
9. Gerd Leisering, Eichenberg
10. Peter Rohde, Hebenshausen
11. Stefan Hoffmann, Hebenshausen
12. Ron Martin, Hebenshausen
13. Johannes Hoffmann, Marzhausen
14. Dirk Leibold, Hermannrode
15. Rabea Weiser, Hebenshausen
16. Waldemar Rudmann, Eichenberg